Bockwindmühle in Wilhelmsaue

Bockwindmühle Wilhelmsaue Oderbruch-blog.de
Foto (c) Heike Dahl

Letzte funktionstüchtige Windmühle im Oderbruch

 

Wilhelmsaue ist auch ohne Windmühle eine Reise wert, dazu im Blog später mehr. Die Bockwindmühle von 1884 steht beeindruckend und mächtig auf dem Feld. Lange Zeit war diese Mühle wirtschaftlich von großer Bedeutsamkeit. Jetzt wird hier allerdings nur noch für Museumsgäste Mehl gemahlen.

 

Wenn genug Wind bläst und Herr Sommerfeldt nach einer detailreichen Erklärung die Mühle anstellt, ist man dann doch relativ sprachlos, ob der sich drehenden riesigen Windmühlenflügel.

Skuriles Heiraten in der Bockwindmühle

 

Herr Sommerfeld konnte uns auch berichten, dass die Mühle für Hochzeiten sehr beliebt ist.

 

Einmal wurde eine Hochzeit von zwei Truckerfans abgehalten. Bei dieser Feier waren viele Truckerfreunde mit ihren Trucks gekommen und parkten auf dem Feld rund um die Mühle.


Beim Rangieren mit den großen Fahrzeugen, musste der Hausherr dann doch Einhalt gebieten, um die Abstützung der Mühle und damit den Stand nicht zu gefährden. Am Schluss ging wohl doch noch mal alles gut.

 

Ein weiteres Mal musste ein Hochzeitsgast direkt in die Mühle bugsiert werden. Er war wegen einer aktuellen Verletzung an einen Rollstuhl gebunden. Den Vorschlag die Mehlsackwinde zu benutzen, lehnte der Mühleneigner rigeros ab. Nichts geht gegen die Sicherheit der Mühle, der Hochzeitsgast musste die steilen Treppen hochgetragen werden.

 

Zumindest bei einer Sache ist sich Herr Sommerfeld sicher: Wer hier heiratet, bleibt zusammen. Selbst nach Jahren kehren die Paare zuück und sind immer noch verliebt! Also: Lieber in der Bockwindmühle Wilhelmsaue heiraten.

 

Bockwindmühle Wilhelmsaue Oderbruch-blog.de
(c) Heike Dahl

Man kann 50 Tonnen bewegen

 

Herr Sommerfeld erklärte uns außerdem mit viel Enthusiasmus alle Einzelheiten in und um seine Bockwindmühle. Im Inneren und außerhalb der Mühle gibt es jede Menge rund um die Mühle und das Mahlen zu erfahren. Alles darf gefragt und ausprobiert werden.

 

Für Kinder und Erwachsene sehr lehrreich, wie aus Korn Mehl entsteht, wieviel Arbeitsschritte hierfür nötig sind und welche Mühe diese Arbeit früher gemacht hat.

 

Am Schluss kam der Clou. Wir konnten die Mühle drehen. Das Gebäude steht Mittig aufgebockt und kann dadurch in verschiedene Richtungen gedreht werden, um damit eine bessere Windwirksamkeit zu erreichen. Dadurch bewegt sich der 53 Tonnen schwere Koloss Zentimeterweise je nach dem, wie der Wind steht. Gerade für Jungs und Männer ein symbolträchtiger Moment.


Anfahrt Altfriedland --> Wilhelmsaue

Von Land Gesund Leben / Altfriedland bis Zollbrück benötigt man ca. 20 min.

Anfahrt Berlin --> Wilhelmsaue

Sie erreichen die Bockwindmühle von Berlin aus mit dem Auto in ~85 min.


Zeitplanung

Am Wochenende gibt es Führungen in der Mühle

Dauer ca. 30-60 min. Im Herbst kann man danach hinter der Mühle, auf dem Acker Drachen steigen lassen..... Dauer ca 90 min. Drachen einpacken, nicht vergessen.

Kontakt:

01.04. bis 31.10.:

Di bis Do nach Voranmeldung  0162-6318478

Fr bis So ist Hr Sommerfeld vor Ort von 10-17 Uhr




Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Blogbox, bin drin
Travelbook BlogStars
Blogverzeichnis
Blogverzeichnis - Bloggerei.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
Follow
Blogtotal