Artikel mit dem Tag "sehenswürdigkeit"



Der Herbst ist die Zeit der Vögelzüge. Auf ihrem Weg nach Südwesteuropa und Nordafrika rasten und überziehen tausende Vögel (Gänse, Kraniche, Schwäne, Reiher usw.) das Oderbruch. Ein unvergessliches Naturschauspiel mitten in der Natur.
Die Klosterruine in Altfriedland bietet wunderbare Sommerkonzerte von hochrangigen Musiker*innen. Ein kulturelles Highlight in der Region Brandenburg.

Finden Sie hier alle beteiligten Künstler der "Kunst-Loose-Tage" 2019 nach Ihren Angeboten aufgelistet. Außerdem sind alle Galerien, Loosehöfe und Werkstätten mit genauer Adresse in einer Übersichtskarte zum schnellen Auffinden, auch für die Smartphone-Navigation zu finden.
Finden Sie hier alle beteiligten Künstler der "Kunst-Loose-Tage" 2018 nach Ihren Angeboten aufgelistet. Außerdem sind alle Galerien, Loosehöfe und Werkstätten mit genauer Adresse in einer Übersichtskarte zum schnellen Auffinden, auch für die Smartphone-Navigation zu finden.

Eine tolle Neuentdeckung im Oderland. Das Hotel, Restaurant Schloss Reichenow. Ein Ort zum lecker essen, entspannt übernachten und spazieren im schönen Garten. Das Schloß wurde sehr liebevoll her-, und eingerichtet. Im Sommer paddelt man schön auf dem Schloßsee mit Ruderbooten.
(c) Ulrich Dahl  Der Dom des Oderbruchs Neuküstrinchen Oderland Oderbruch-blog.de
Rotes Backsteinleuchten im Sonnenuntergang Das Dorf am nördlichen Ende des Oderbruchs wartet mit einer besonderen Kirche auf. Den "Dom des Oderbruchs" sieht man schon aus der Ferne. Diesen Kosenamen hat sich das Gotteshaus wirklich verdient. Der Kirchturm leuchtet weit über die Felder hinweg, vor allem im Abendlicht, wenn die rote Backsteinkirche im Sonnenuntergang erstrahlt und sich malerisch in die rauhe, flache Landschaft des Oderlandes einfügt.

Finden Sie hier alle beteiligten Künstler der "Kunst-Loose-Tage" 2018 nach Ihren Angeboten aufgelistet. Außerdem sind alle Galerien, Loosehöfe und Werkstätten mit genauer Adresse in einer Übersichtskarte zum schnellen Auffinden, auch für die Smartphone-Navigation zu finden.
Musenhof Kunersdorf Märkisch Oderland (Oderbruch-blog.de)
Emanzipation & Inspiration im Oderbruch - die Frauen von Friedland Vor über 250 Jahren spielte sich hier in Kunersdorf echte Emanzipation ab und zwar in einer solchen Weise, dass später sogar Theodor Fontane in seinem Buch: "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" davon berichtete. Auch Chamisso, Thaer, die Brüder Humboldt und andere Persönlichkeiten dieser Zeit, aus Kunst, Kultur, Politik und Wirtschaft trafen sich hier, um sich mit den Frauen von Friedland über Neuerungen und Ideen...

Komturei Lietzen Tempelritter  MOL  (c) Heike Dahl  Märkisch Oderland (Oderbruch-blog.de)
Brandenburgs Geschichte hautnah erleben Als vor fast 900 Jahren die islamischen Sarazenen das Land bedrohten, gründeten neun französische Ritter den Tempelorden, um die Pilger ihres heiligen Landes beschützen zu können. Die Ritter schworen, sich wie Mönche (keusch, arm und gehorsam) zu verhalten. Da sie besonders tapfer und zuverlässig waren, verbreitete sich der Tempelorden schnell zu einem bedeutendem Machtorgan im gesamten Abendland. In Lietzen bezogen die Templer ihren...
Taufengel Kirche Altwustrow (Oderbruch-blog.de)
Statt Kirchenmuff riecht es nach Holz und frischer Farbe Auf dem Weg nach Zollbrücke, dem Theater am Rand und der Randwirtschaft kommt man durch das Runddorf Altwustrow mit seiner kleinen, feinen, weißen Fachwerkkirche aus dem Jahre 1789. Diese Kirche ist eine echte, weiße Perle im Oderbruch, denn die Inneneinrichtung ist orginal Barock. Aber anders als erwartet, schlägt einem beim Betreten nicht der übliche Kirchenmuff entgegen. Ganz im Gegenteil: Es riecht frisch renoviert, nach Farbe...

Mehr anzeigen

Am Wochenende mit dem Bus durchs Oderbruch touren,  hier informieren:

Oderbus Touren durchs Oderbruch

Werbung

Blog Feeds
Blogverzeichnis - Bloggerei.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste