Molkenhaus in Bärwinkel

Vorwerk Bärwinkel
Foto (c) Heike Dahl

Schinkels erstes Werk

 

Das denkmalgeschützte Molkenhaus und seine Nebengebäude gelten als erstes Werk von Carl Friedrich Schinkel und sind überregional sowie Europaweit einzigartig.

 

So wie die Kirche in Neuhardenberg und das Schul- und Beethaus in Altlangsow sind die Schinkelbauten unter Architekturfans beliebt. Sie pilgern gern zu diesen Sehenswürdigkeiten im Oderbruch, um diese architektonischen Highlights zu besichtigen.

 

Das Molkenhaus steht etwas versteckt in Bärwinkel, umgeben von "normalen" Häusern und Bäumen. Der hintere Teil des Gebäudes ist abgetrennt und bewohnt, Wäsche hängt im Garten, was ehrlich gesagt etwas skuril anmutet.

 

Ursprünglich befanden sich im unteren Bereich des Molkenhaus die Käserei und Ställe, im zweiten Geschoss wurden in einem Saal die Gäste empfangen.


Seit Jahren setzt sich der Förderverein Bärwinkel e.V. dafür ein, das Gebäude und das Nebengelass zu erhalten und zu sichern. Von diesem wird außerdem eine Ausstellungen angeboten.

 

Das Molkenhaus, für Architekturfans ein Muss. Für Brandenburg-Interessierte, die sich so und so das Schloss, Schlosspark und Kirche in Neuhardenberg ansehen, lohnt der kleine Abstecher auf jeden Fall.

 

Anfahrt von Berlin nach Neuhardenberg

 

Mit dem Auto aus Berlin gen Osten heraus fahren, auf der Frankfurter Allee auf der B1/B5 immer gerade aus.

 

In Hoppegarten an Pflanzen-Kölle vorbei, weiter an der Autobahnausfahrt Frankfurt / Oder weiterfahren. Ab hier geht es vor allem über Dörfer und typische Brandenburger Alleen. Man bleibt immer auf der B1, bis ca. 10 min nach Müncheberg im kleinen Dörfchen Jahnsfelde eine Abfahrt nach links in Richtung Trebnitz entlang zu fahren ist.

Sie erreichen Neuhardenberg je nach Verkehrslage / Tageszeit von Berlin aus mit dem Auto in 60-75 min.




Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Blogbox, bin drin
Travelbook BlogStars
Blogverzeichnis
Blogverzeichnis - Bloggerei.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
Follow
Blogtotal