Artikel mit dem Tag "Architektur"



Die Klosterruine in Altfriedland bietet wunderbare Sommerkonzerte von hochrangigen Musiker*innen. Ein kulturelles Highlight in der Region Brandenburg.
Eine tolle Neuentdeckung im Oderland. Das Hotel, Restaurant Schloss Reichenow. Ein Ort zum lecker essen, entspannt übernachten und spazieren im schönen Garten. Das Schloß wurde sehr liebevoll her-, und eingerichtet. Im Sommer paddelt man schön auf dem Schloßsee mit Ruderbooten.

Gasthaus Letschin Theodar Fontane Kriminalnovelle Oderbruch-blog.de
und zwar im ehemaligen Gasthaus .... .... "Deutsches Haus" später "Zum Alten Fritz". Hier spielt Theodor Fontanes mörderische Geschichte "Unterm Birnbaum". Inspiriert von einer wahren Begebenheit, ließ Theodor Fontane in seiner Kriminalnovelle mehrere Personen wieder auferstehen und setzte damit Letschin und der Gaststätte ein literarisches Denkmal. Wer sich das geschichtsträchtige Gasthaus von innen anschauen möchte, wird leider derzeit kein Glück haben. Der Gastwirt, der seit 1969 den...
(c) Ulrich Dahl  Der Dom des Oderbruchs Neuküstrinchen Oderland Oderbruch-blog.de
Rotes Backsteinleuchten im Sonnenuntergang Das Dorf am nördlichen Ende des Oderbruchs wartet mit einer besonderen Kirche auf. Den "Dom des Oderbruchs" sieht man schon aus der Ferne. Diesen Kosenamen hat sich das Gotteshaus wirklich verdient. Der Kirchturm leuchtet weit über die Felder hinweg, vor allem im Abendlicht, wenn die rote Backsteinkirche im Sonnenuntergang erstrahlt und sich malerisch in die rauhe, flache Landschaft des Oderlandes einfügt.

Was macht man direkt an der Oder? Stundenlang den Deich entlang laufen, sich dabei den Wind um die Ohren pusten, die Geräusche der Natur genießen und die eigenen Gedanken zur Ruhe kommen lassen. Nach einem ausgiebigen Spaziergang kehrt man ein, in eine der Gaststätten, bzw. Herbergen hinter dem Deich
Musenhof Kunersdorf Märkisch Oderland (Oderbruch-blog.de)
Emanzipation & Inspiration im Oderbruch - die Frauen von Friedland Vor über 250 Jahren spielte sich hier in Kunersdorf echte Emanzipation ab und zwar in einer solchen Weise, dass später sogar Theodor Fontane in seinem Buch: "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" davon berichtete. Auch Chamisso, Thaer, die Brüder Humboldt und andere Persönlichkeiten dieser Zeit, aus Kunst, Kultur, Politik und Wirtschaft trafen sich hier, um sich mit den Frauen von Friedland über Neuerungen und Ideen...

Komturei Lietzen Tempelritter  MOL  (c) Heike Dahl  Märkisch Oderland (Oderbruch-blog.de)
Brandenburgs Geschichte hautnah erleben Als vor fast 900 Jahren die islamischen Sarazenen das Land bedrohten, gründeten neun französische Ritter den Tempelorden, um die Pilger ihres heiligen Landes beschützen zu können. Die Ritter schworen, sich wie Mönche (keusch, arm und gehorsam) zu verhalten. Da sie besonders tapfer und zuverlässig waren, verbreitete sich der Tempelorden schnell zu einem bedeutendem Machtorgan im gesamten Abendland. In Lietzen bezogen die Templer ihren...
Kunstspeicher Friedersdorf Märkisch Oderland (Oderbruch-blog.de)
Schöne Geschenke und viel zu entdecken Kurz vor Weihnachten suchen noch manche nach einem schönem Weihnachtsgeschenk. Hier im Denkmal "Kunstspeicher Friedersdorf" könnte man fündig werden. In dem großen Gebäude finden sich auf 6 Böden nicht nur ein gut bestückter Shop mit sinnvollen, derzeit weihnachtlichen Dingen von Künstlern aus dem Oderbruch. Hier gibt es außerdem auch verschiedene Ausstellungen (Fotografie und Skulpturen) sowie eine über Regionalgeschichte, Bäckerhandwerk und...

Taufengel Kirche Altwustrow (Oderbruch-blog.de)
Statt Kirchenmuff riecht es nach Holz und frischer Farbe Auf dem Weg nach Zollbrücke, dem Theater am Rand und der Randwirtschaft kommt man durch das Runddorf Altwustrow mit seiner kleinen, feinen, weißen Fachwerkkirche aus dem Jahre 1789. Diese Kirche ist eine echte, weiße Perle im Oderbruch, denn die Inneneinrichtung ist orginal Barock. Aber anders als erwartet, schlägt einem beim Betreten nicht der übliche Kirchenmuff entgegen. Ganz im Gegenteil: Es riecht frisch renoviert, nach Farbe...
Zollbrücke Oderbruch-blog.de
Kulturelles und kulinarisches Verwöhnprogramm Im letzten Blogartikel über Zollbrücke konnte ich schon einen Überblick über den kleinen Ort mit seinen vielen Gaststätten und Attraktivitäten geben. Inzwischen haben wir uns die 2016 eröffnete "Randwirtschaft" angeschaut. Das Konzept und das Ambiente begeisterte uns voll und ganz. Das Restaurant "Randwirtschaft" ist aus dem, im Oderbruch sehr bekannten "Theater am Rand" hervor gegangen. Der Verein, unter der Schirmherrschaft vom...

Mehr anzeigen

Am Wochenende mit dem Bus durchs Oderbruch touren,  hier informieren:

Oderbus Touren durchs Oderbruch

Werbung

Blog Feeds
Blogverzeichnis - Bloggerei.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste