Schlossgarten Neuhardenberg

Milchschafhof Pimpinelle
Foto (c) Heike Dahl

Harmonie und Weite kennzeichnen den Landschaftspark Neuhardenberg

 

Der denkmalgeschützte Landschaftspark Neuhardenberg ist wunderschön weitläufig angelegt und frei zugängig für Jederman/Frau. Er wurde 2004 zum schönsten Park Deutschlands gekürt.

 

Im Bereich der Schlossgebäude gibt es gestalterische Elemente, wie das Hortensienmeer, kunstvoll geschnittene Heckenelemente, die Orangerie oder den Kräutergarten.

Je weiter man sich vom Schloss entfernt, desto natürlicher wird die Gestaltung des Parks. Viel Wiese, alte Bäume, Alleen, geschwungene Wege und kleine Teiche.

 

Im Schloss Neuhardenberg finden zahlreiche Kunst & Kulturaktionen, fortlaufende Ausstellungen, wie auch die Neuhardenbergnacht statt. Hier finden Sie das aktuelle Programm.


Anfahrt von Berlin nach Neuhardenberg

 

Mit dem Auto aus Berlin gen Osten heraus fahren, auf der Frankfurter Allee auf der B1/B5 immer gerade aus.

 

In Hoppegarten an Pflanzen-Kölle vorbei, weiter an der Autobahnausfahrt Frankfurt / Oder weiterfahren. Ab hier geht es vor allem über Dörfer und typische Brandenburger Alleen. Man bleibt immer auf der B1, bis ca. 10 min nach Müncheberg im kleinen Dörfchen Jahnsfelde eine Abfahrt nach links in Richtung Trebnitz entlang zu fahren ist.

Sie erreichen Neuhardenberg je nach Verkehrslage / Tageszeit von Berlin aus mit dem Auto in 60-75 min.


Kontakt Schlosspark Neuhardenberg

Stiftung Schloss Neuhardenberg Hotel

Schinkelplatz
15320 Neuhardenberg




Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Sophie (Montag, 08 August 2016 19:21)

    sehr schön, aber wie ist das mit dem Programm gedacht?

  • #2

    Heike Dahl (Dienstag, 09 August 2016 12:58)

    Danke für den Hinweis. Ich habe den Link mit dem dazugeörigen PdF eingefügt

Blogbox, bin drin
Travelbook BlogStars
Blogverzeichnis
Blogverzeichnis - Bloggerei.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
Follow
Blogtotal