Wolkenrätsel & Sternengucker im Oderbruch Märkisch Oderland

Wolkenrätsel Oderbruch
Foto (c) Heike Dahl

Einfach im Gras liegen und entspannen

 

Das Oderbruch bietet durch seine weitläufigen, natürlichen Auen und Wiesen die Möglichkeit zum Entspannen und Natur-Genießen.

 

Einfach die Picknickdecke ausbreiten, hinlegen und in dem Himmerl schauen. Das Vorbeiziehen der Wolken wird zum Suchrätsel (wo ist das Hundegesicht?) für Tiere, Monster und andere kreative Gedanken oder einfach auch mal gar nichts denken.

Sternenhimmel
(c) Nikiko

Im August Sternschnuppen zählen

 

Im Oderbruch wird Nachts das Licht immer ausgeschaltet ;-) Fern der Lichter der Großstadt entpuppt sich der Blick in den Nachthimmel als Sternenexplosion.

 

Von Dunkelheit und Stille umhüllt (einzig das Grillenzirpen ist zu hören und die ein oder andere Mücke surrt am Ohr vorbei) kann man, neben den üblichen Verdächtigen, wie der große und kleine Wagen, im Juli / August innerhalb von 30 min bis zu 10 Sternschnuppen sehen.

 

Die Milchstraße strahlt hier auf dem Lande gigantisch, man kann nur noch demütig staunen. 

 

Schmetterlinge auf der Sommerwiese

 

Im Oderbruch gibt es viele, viele saftige Sommerwiesen, auf denen sich effektvoll die Blumen im Wind wiegen.

 

An einigen Stellen im Oderbruch (z.B. Priesterschlucht) sind die Biotope durch Ihre geografisch einzigartige Lage besonders besiedelt. Es finden sich geschützte Pflanzen und Tiere.

 


Die Sommerwiesen genießt man einfach in Ruhe und schaut den Schmetterlingen zu, wie diese beschwingt von einer Blume zur nächsten fliegen.

Anfahrt Altfriedland --> Wuschewier

Mit dem Auto aus Altfriedland (Land | Gesund | Leben) herausfahren, am Ortsausgang rechts auf die B 167 bis Gottesgabe. Kurz hinter dem Ortseingang scharf nach rechts abbiegen.

 

Auf der Landstraße 34 in Richtung Neufriedland fahren. An einer Kreuzung nicht nach links, nach Neutrebbin abbiegen, sondern geradeaus fahren.

 

Eine Kreuzung später allerdings nach rechts abbiegen und den Ausschilderungen nach Wuschewier folgen.

 

Von Altfriedland bis Wuschewier benötigt man ca. 15 min. Den Ort zu erkunden dauert ca. 1-2 Stunden.

Anfahrt Berlin --> Wuschewier

Mit dem Auto aus Berlin gen Osten heraus fahren, auf der Frankfurter Allee auf der B1/B5 immer gerade aus. In Hoppegarten weiter an der Autobahnausfahrt Frankfurt / O. vorbei fahren. Ab hier geht es vor allem über Dörfer und typische Brandenburger Alleen. Man bleibt immer auf der B1, bis man in Seelow Richtung Neuhardenberg und dort weiter nach Letschin und dann nach Wuschewier fährt.

Sie erreichen Wuschewier von Berlin aus mit dem Auto in ~75 min.




Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Blogbox, bin drin
Travelbook BlogStars
Blogverzeichnis
Blogverzeichnis - Bloggerei.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
Follow
Blogtotal