Radwegkirche Kienitz

Kienitz Radwegkirche Oderbruch-blog.de
(c) Heike Dahl Das Café Himmel & Erde in Kienitz

Radwegkirche & Café Himmel und Erde in Kienitz

 

In Kienitz kann man nicht nur schön baden. Im Sommer läd auch die Radwegkirche zum Verweilen und zum Besuch ein. Das Café Himmel & Erde war für mich eine echte, positive Überraschung.

 

Schon von außen sieht die Kirche sehr schön aus. Man muss einige Stufen erklimmen. Die Kirche steht hinter großen, alten Bäumen und leuchtet hell weiß gen Himmel. Im hinteren Teil wurde ein Café eingebaut und bietet ein himmlisches Ambiente und leckeren Kuchen für die Besucher.

Ein Birnbaum steht im Kirchenraum

Direkt am Oder-Neiße-Radweg liegt die Radwegkirche Kienitz. Das Gebäude wurde im 2. Weltkrieg stark beschädigt. Vor einigen Jahren konnte die Kirche und das Café mit Hilfe von EU-Fördergeldern und Spenden neu renoviert werden.

 

Nun erstrahlt das Gotteshaus im blendenen Weiß. Im vorderen Bereich befindet sich die Kirche. Im hinteren lädt nun das Café Himmel & Erde, mit einem offenen Bereich und einem beheizten Gastraum zum Sitzen und Entspannen ein.

 

Den Boden des offenen Kirchenschiffes bedeckt saftiger Rasen, auf dem Sitzmöbel, Tische und Liegestühle stehen. Um die Kirchmauern herum blühen Rosen und Lavendel. Ein alter Birnenbaum strotzt inmitten dieses Natur-Raumes.

 

Durch die fensterlosen Rundbogen-Fenster dringt das Sonnenlicht und Vogelgezwitscher. Auf der Giebelseite befindet sich ein wunderschönes Rundfenster, mit roten und grünem Glas.

 


Und auch, falls das Wetter mal nicht so passt, gibt es auch einen beheizten Caféraum mit 14 Sitzplätzen. Hier soll es übrigens den leckersten, selbstgebackenen Kuchen weit und breit geben. Es werden aber auch kleine Snaks und eine Tagessuppe angeboten. Manchmal spielen lokal bekannte Bands auf. Die Konzerte unter freiem Himmel sind für echte Frischluft-Liebhaber ein Muss.

 

Ist der leckere Kaffee getrunken und der Kuchen gegessen, bekommt man vielleicht Lust noch etwas über die Geschichte des Ortes und der Radwegkirche zu erfahren. Auf den Erklärtafeln, welche ringsum im offenen Schiff angebracht sind, finden sich viele interessante Informationen.

 

Wir haben uns hier sehr sehr wohl gefühlt. Das Ambiete konnte man von außen nicht erahnen, um so überraschter waren wir vom Inneren. Das ist wieder ein echter TIPP im Oderbruch!


Altfriedland --> Radwegkirche Kienitz

Von Land Gesund Leben / Altfriedland bis zur Radwegkirche Kienitz benötigt man ca. 30 min.

Anfahrt Berlin --> Radwegkirche Kienitz

Sie erreichen die Radwegkirche von Berlin aus mit dem Auto in ~ 80 min.



Kontakt:

Öffnungszeiten:

März - Mai & Sept. - Okt. Fr., Sa., So., Mo.   von 11:00 bis 18:00 Uhr

Juni, Juli und August Do., Fr., Sa., So., Mo. von 11:00 bis 18:00 Uhr

 

Café Himmel & Erde

GbR Elke & Torsten Kohn

Schulstraße 15

15324 Letschin OT Kienitz

Telefon: 033478 134013

Webseite: http://www.kirchencafe-kienitz.de/

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Blogbox, bin drin
Travelbook BlogStars
Blogverzeichnis
Blogverzeichnis - Bloggerei.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
Follow
Blogtotal